FAQ zu Individualsoftware

Manchmal reicht Standard einfach nicht. Wenn ihr etwas vorhabt, das so noch niemand vor euch im Web umgesetzt hat, benötigt ihr eine individuelle Online-Plattform.

Ihr habt Fragen zum Thema? Schaut doch mal in unserer Liste nach, ob die richtige Antwort dabei ist! Ihr könnt eure Frage nicht finden, oder habt ihr super individuelles Problem? Dann könnt ihr uns auch jederzeit kontaktieren!

Was ist Individualsoftware?

Der Begriff 'Individualsoftware' beschreibt Programme, die maßgeschneidert für euren spezifischen Anwendungsfall erstellt werden. Im Gegensatz zu Standardsoftware sind individuelle Lösungen genauso schlank oder umfangreich, wie ihr sie braucht.

Wann brauche ich Individualsoftware?

Fall 1: Es gibt Standardlösungen für euren Anwendungsfall, die aber kostenintensiv (schnell mehr als 100.000 €) sind oder umfangreiche Anpassungen erfordern. Fall 2: Es gibt gar keine (passende) Standardlösung für eure Aufgabe.

Was kostet Individualsoftware?

Hier gibt es verschiedene Modelle, sowohl bei Standardsoftware als auch bei individuellen Lösungen. Die Preise sind abhängig vom Funktionsumfang, dem Anwendungsbereich, der Anzahl der User und der Nutzungsdauer.

Was sind Beispiele für Individualsoftware?

Mobile Apps, spezielle E-Commerce-Lösungen (wie Marktplätze) oder andere Web-Anwendungen (wie Dienstleistungsplaner) sind Beispiele für Anwendungsgebiete. Immer wenn analoge Prozesse digitalisiert oder digitale Prozesse optimiert werden sollen, lohnt es sich, über Individualsoftware nachzudenken.

Was sind Vorteile und Nachteile beider Software-Arten?

Der größte Vorteil der Standardsoftware ist wohl ihre sofortige Verfügbarkeit. Systeme können durch Fachpersonal integriert und angeschlossen werden – für gewöhnlich innerhalb weniger Tage. Der Nachteil liegt in der Bedienbarkeit und der Anpassbarkeit. Bei Standardlösungen seid ihr nur ein Kunde von vielen, sodass Betreuung und Beratung hinten anstehen. Der Vorteil der Individualsoftware ist ihre Flexibilität, da sie spezifisch die Arbeitsprozesse abbildet, die gebraucht werden. Der Innovationsgrad ist hoch und das System gemäß den Kundenwünschen flexibel. Ein Nachteil ist hier die Entwicklungszeit, denn Individualsoftware ist nicht sofort verfügbar.

Wie entwickelt ihr Individualsoftware?

Um das Problem der anfänglich längeren Entwicklungsdauer bei Individualsoftware zu lösen, haben wir die wunschlösung gegründet und unsere eigenen Code-Generatoren entwickelt. Das ist Software, die wir mit Informationen eures Projekts füttern und die daraus die Basis eurer Anwendung generiert. Das verkürzt den anfänglichen Entwicklungsprozess erheblich und sorgt dafür, dass eure Lösung extrem robust und flexibel wird.

Wie ist euer Projektablauf?

In einer Expertensession und einem Scoping-Workshop ermitteln wir mit unseren KundInnen gemeinsam, was wichtig ist. Auf Basis dessen wählen wir die Technologie und erstellen ein grobes Konzept. Backends entwickeln wir mit Java und hosten mit Docker. Bei Frontends setzen wir je nach Projekt auf Angular, Vue.js oder Nuxt. Im Bereich Datenbanken sind wir flexibel, nutzen aber am liebsten No-SQL Technologien wie MongoDB und Elasticsearch.

Was gibt es da so?

🌍 Web-Apps

Wir entwickeln moderne Web-Anwendungen mit Angular, Vue.js oder Nuxt.
Bei Bedarf mit Headless-CMS.

Konzeption und Design übernehmen wir gerne.

💻 Custom-APIs

Für Backend-Logik und APIs nutzen wir Java. Gerne als Microservices, wenn es passt.
Die passenden Verwaltungsoberflächen gibt es auf Wunsch gleich mit dazu.

📱 Mobile-Apps

Anwendungen für Smartphones oder Tablets stellen wir auf Basis von Web-Technologien als Hybride-Apps oder Progressive-Web-Apps (PWA) bereit.

Habt ihr weitere Fragen?

Schreib uns!

Egal ob wilde Idee, konkrete Projekt­anfrage oder unbändiger (aber total verständlicher) Drang wunschlöserIn werden zu wollen …

Schick uns gern eine Nachricht! Wir melden uns in der Regel noch am gleichen Tag zurück. Bis bald!

Das hat nicht geklappt, probiers bitte nochmal!

Euer Ansprech­partner

wunschlösung Ansprechpartner Christian


Euer Ansprechpartner der Softwarefirma

Jan Christian Waitschies

Telefon: +49 3641-55980665
E-Mail: hello@wunschloesung.com

Mehr über Jan Christian findet ihr auf Xing oder LinkedIn.